Altes Rathaus: Wie geht es weiter mit der Renovierung

Bild 3 Bild: privat

Die SPD Fraktion im Ortsbeirat will vom Magistrat den Zeitplan für die Arbeiten im Alten Rathaus und dem Hirtenhäuschen erfahren

Bild 2 Bild: privat

 

Bild 1 Bild: privat

Die beigefügten Fotos zeigen, dass inzwischen im Außenbereich Renovierungsbedarf festzustellen ist. Bild 1 (rechts) zeigt einen Schaden an der Fassade an der Hausecke neben dem Hoftor zur Gaststätte „Zum Knoche“, Bild 2 und Bild 3 den Zustand von Fensterläden. Des Weiteren, gibt es seit der Beendigung des Jugendclubs im oberen Stock des Alten Rathauses Umbaupläne mit dem Ziel die Ziegeleiausstellung in den ersten Stock umzuziehen und den bisherigen Raum weitestgehend dem Vereinscafé zur Verfügung zu stellen. Die notwendigen Arbeiten im 1. Stock zur Sichtung der Bausubstanz sind schon vor längerer Zeit erfolgt, ein weiterer Fortschritt ist bisher aber nicht mitgeteilt worden.
Der Magistrat wird daher gebeten, den Zeitplan für die Arbeiten im Alten Rathaus und dem Hirtenhäuschen vorzustellen und die  Pläne mitzuteilen bzw. vorzulegen

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.