Was wir jetzt tun können und was wir nicht tun sollten

Die Corona-Krise hat Deutschland und Hessen seit Tagen fest im Griff. Und man kann es nicht oft genug sagen: Es liegt jetzt an uns allen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und Krankenhäuser vor Überlastung zu schützen. Und das ist möglich, wenn wir ein paar Regeln beachten.

Dos odder wie mer hier sacht: mache!
  • Wenn möglich zu Hause bleiben
  • Gründlich und regelmäßig die Hände waschen
  • 2 Meter Mindestabstand halten
  • Wenn man fit und gesund ist, Nachbarn, Familie und Freunden helfen
Don’ts, maant: geht gar net
  • Hamsterkäufe
  • Corona-Partys
  • Unter Menschen gehen
  • Anweisungen von Behörden ignorieren

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.