SPD Bad Vilbel Massenheim
Massenheim gemeinsam weiterentwickeln!

Pressemitteilung:

Bad Vilbel, 25. Januar 2018
Dialogveranstaltung der SPD Bad Vilbel

Öffentliche Mitgliederversammlung diskutiert Koalitionsverhandlungen

Die Bad Vilbeler SPD lädt zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, dem 2. Februar 2018 um 19:30 Uhr in das Haus der Begegnung, Marktplatz 2, Bad Vilbel ein.

Nach einem kurzen Bericht über den aktuellen Stand der Koalitionsverhandlungen werden in einer Gesprächsrunde zunächst die Jungsozialisten Gelegenheit haben, ihre Meinung darzulegen. Im Anschluss daran wird über die Positionen diskutiert.

Aus der Sicht Horst Seißingers, des Vorsitzenden der Bad Vilbeler SPD, hat der jüngste Parteitag der SPD zu den Koalitionsverhandlungen in Bonn bewiesen, dass in der SPD eine gute Streitkultur herrscht, in der unterschiedliche Standpunkte respektiert werden. Auch in Bad Vilbel erwarte man keinen Riss in der Partei angesichts der bevorstehenden Mitgliederbefragung zu den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen. Es bestehe Übereinstimmung darin, dass unabhängig von einer möglichen Regierungsbeteiligung der SPD die inhaltliche, organisatorische und personelle Erneuerung der SPD im Vordergrund stehen müsse. „Die dafür notwendige Zeit werden wir uns nehmen. Darüber werden wir streiten, denn ein einfaches „Weiter so“ darf es nicht geben. Gerade in der Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit den Ursachen der letzten Wahlniederlage unterscheiden wir uns von der CDU.“

Auch die Wahlen der Delegierten zur Wahlkreisversammlung für die Landtagswahl stehen auf der Tagesordnung. Aus Bad Vilbel werden sich Mirjam Fuhrmann und Isil Yönter um einen Sitz im Landtag bewerben.


SPD Bad Vilbel Massenheim

Sitemap