SPD Bad Vilbel Massenheim
Massenheim gemeinsam weiterentwickeln!

Nachrichten aus der SPD und unserem Ortsteil.  Weiterlesen »

Wahlsieg

Landtagswahl: SPD zum ersten Mal seit 1998 wieder stärkste Kraft in Niedersachsen
Weiterlesen »

Virtueller Ortsverein

SPD ++: „Die Digitalisierung der Parteistrukturen ist eine Machtfrage“
Weiterlesen »

Frankfurter Buchmesse

Barbara Hendricks und „Das Ende der Natur“: Wie die Agrar-Lobby die Umwelt zerstört
Weiterlesen »

Pressemitteilung:

Bad Vilbel, 21. Oktober 2017

Die SPD neu denken

Dialogveranstaltung der SPD Bad Vilbel

Die SPD neu denken
– Dialogveranstaltung der SPD Bad Vilbel –

Die Bad Vilbeler SPD lädt ihre Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Dialogveranstaltung zur Situation der SPD ein. Am Dienstag, dem 24. September um 19:30 Uhr soll im AWO-Treff in der Wiesengasse die Frage „Was muss die SPD tun, damit die Menschen ihr wieder vertrauen?“ im Mittelpunkt stehen.

Natalie Pawlik, die Bundestagskandidatin der Wetterauer SPD, wird einleitend ihre Auffassung zum Zustand der SPD und zu der Notwendigkeit einer inhaltlichen und organisatorischen Erneuerung darstellen.

„Das Wahlergebnis vom 24. September hat die SPD im Bund und in Bad Vilbel erschüttert“, so der Bad Vilbeler SPD-Vorsitzende Horst Seißinger. „Nach dieser Zäsur reichen ein einfaches „Weiter so“ und vorschnelle Antworten keineswegs aus. Deswegen werden wir uns Zeit nehmen, um die richtigen Fragen zu stellen und Antworten darauf zu finden. In diesem Dialog werden wir unsere Mitglieder – insbesondere auch die neuen – und interessierte Bürgerinnen und Bürger einbinden. Diese Veranstaltung ist für uns der Auftakt die SPD zu erneuern.“

Pressespiegel:

Bad Vilbel - Massenheim, 21. Oktober 2017

Massenheim in den Medien

Linkliste, Nachrichten aus der SPD und unserem Ortsteil

hier klicken um Pressespiegel in neuem Fenster zu öffnen

Pressemitteilung:

17. Oktober 2017

Gerhard Merz: Wo bleibt der Landessozialbericht, Herr Minister?

Landessozialbericht

Der sozialpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Gerhard Merz, hat Sozialminister Stefan Grüttner dazu aufgefordert, den Landessozialbericht endlich vorzulegen. Merz sagte am Dienstag: „Seit über einem Jahr ist dieser Bericht überfällig. Nach Landtagsbeschluss soll er zur Mitte der Legislaturperiode vorgelegt werden, das wäre im Sommer 2016 gewesen. Jetzt sind wir im Herbst 2017 angekommen und der Bericht liegt immer noch nicht vor.“

Der Beschluss des Landtags gehe auf einen Antrag der damaligen Koalitionsfraktionen von CDU und FDP aus dem Jahr 2009 (Drucksache 18/635) zurück, der in Bezug auf den Zeitpunkt der Vorlage einstimmig angenommen wurde. „Damals mussten wir die Kolleginnen und Kollegen von CDU und FDP erst überzeugen, dass wir in Hessen einen solchen Bericht überhaupt brauchen. Und schon beim ersten Bericht gab es Zeitverzögerungen, aber vor allem auch inhaltliche Kritik, weil der Bericht keine Handlungsempfehlungen beziehungsweise Zielvereinbarungen enthielt, was im Beschluss von 2009 ebenfalls gefordert wurde“, so Merz.

Meldung:

Bad Vilbel - Massenheim, 13. Oktober 2017
SPD Fraktion im Ortsbeirat Massenheim

Mehr Licht, mehr Sicherheit für Radfahrer

Straßenbeleuchtung Im Mühlengrund – Huizener Straße
Straßenkartenausschnitt mit markiertem bisher unbeleuchteten Teil des Weges  zwischen Massenheim und Huizener Straße

Die Verlängerung der Straße im Mühlengrund zur Huizener Straße über den Erlenbach und die Bundesstraße ist ein ausgewiesener Fahrradweg und auch Teil der der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute. Leider ist der Weg aktuell nicht beleuchtet, so dass Fahrradfahrer und Fußgänger den Weg bei Dunkelheit meiden. Um den Straßenabschnitt für Fahrradfahrer und Fußgänger attraktiver zu gestalten, wird der Magistrat gebeten, die Installation und die entstehenden Kosten für eine Straßenbeleuchtung zu prüfen und die Ergebnisse vorzulegen.

Pressemitteilung:

vielmo Entwurf_1 Kurhaus
Bad Vilbel, 29. September 2017
SPD Bad Vilbel

Vielmo für Bad Vilbel

Vorstand un Fraktion einmütig für den Entwurf der vielmo architekten gmbh
Portrait von Horst Seißinger, Vorsitzender der SPD Bad Vilbel

Im Rahmen des Projekts „Sanierung Kurhaus und Erweiterungsbau Stadthalle“ und der damit verbunden Umgestaltung des Kurparks haben sich der Vorstand und die Fraktion der SPD Bad Vilbel für den Entwurf von „vielmo architekten“ entschieden.

Die acht vorliegenden Entwürfe enthalten alle gute Ideen, aus unserer Sicht hebt sich aber der Entwurf von vielmo architekten durch die gelungene städtebauliche Integration und ein ansprechendes Gesamtbild heraus.

Wir wünschen uns, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Ausstellung der Architektenentwürfe im Rathaus besuchen und Anregungen und Ideen einbringen.

Pressemitteilung:

21. September 2017
Haus am Vierstädtepark

Bettina Müller (SPD) fordert bessere Vergütung für Pflegekräfte

Zu Besuch im „Haus am Vierstädtepark“: Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller ließ sich von Einrichtungsleiterin Tina Becker das Konzept erläutern.

In ihrer einzigen Kommune im Vogelsbergkreis, Schotten war die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller kürzlich, um sich das „Haus am Vierstädtepark“ der Schottener Wohn- und Pflegeeinrichtungen GmbH zeigen zu lassen.

Meldung:

21. September 2017
Unser Kanzlerkandidat

Martin Schulz begeistert in Hessen-Süd

LIVE in Frankfurt und Darmstadt

Zwei Mal hat unser Kanzlerkandidat Martin Schulz im Rahmen seiner LIVE-Tour durch Deutschland Station in Hessen-Süd gemacht:
Am 25. August sprach er vor 1.500 Bürgerinnen und Bürgern auf dem Römerberg in Frankfurt und am 19. September vor 2.500 Interessierten auf dem Marktplatz in Darmstadt.

Pressemitteilung:

Bad Vilbel, 14. September 2017

Wahlparty der Bad Vilbeler SPD

Am 24. September 2017 ab 18 Uhr in der Gaststätte am Niddasportfeld

Die Bad Vilbeler Sozialdemokraten wollen den Ausgang der Bundestagswahl am 24. September 2017 gemeinsam verfolgen. Ab 18 Uhr trifft man sich in der Gaststätte am Niddasportfeld zur traditionellen Wahlparty um die ersten Hochrechnungen und die „Elefantenrunde“ zu sehen.

Pressemitteilung:

Bad Vilbel, 14. September 2017
SPD Bad Vilbel

Karsten D. Voigt kommt nach Bad Vilbel

Amerika-Experte und langjähriger Koordinator der Bundesregierung für deutsch-amerikanische Zusammenarbeit
Portrait von Karsten D. Voigt

Über die Perspektiven der Deutsch-Amerikanischen Zusammenarbeit unter dem US-Präsidenten Trump diskutiert die Bad Vilbeler SPD am Mittwoch, den 20. September 2017, um 20 Uhr im Großen Café des Kurhaus in Bad Vilbel.

Meldung:

Bad Vilbel - Massenheim, 14. September 2017
Meine Meinung

Wieder Wahlkampf mit Thermalbad?

Der Stadtverordnete und Massenheimer SPD Vorsitzende Klaus Arabin zu der "Bewegung am Badprojekt"

Es ist die Tage schon aufgefallen, dass sich etwas tut an der Thermalbadbaustelle, es wurde begonnen den Schulweg zu verlegen. In der Stadtverordnetenversammlung am 12. September hat der Bürgermeister die Baugenehmigung für das Thermalbad noch für November erwartet. In einer Aktuellen Nachricht auf den Internet Seiten der Stadt „Bewegung im Badprojekt, Vorbereitende Maßnahmen laufen“ ist, ein Tag später, schon von Ende Dezember die Rede. Um die Sache kommende Bewegung zu unterstreichen, musste die Tage ein Landwirt Hals über Kopf seinen Mais abernten.

Meldung:

Bad Vilbel - Massenheim, 13. September 2017
Stadtverordnetenversammlung beschließt Aufstellung des Bebauungsplans „Auf dem Harheimer Weg“

Not Operation mit Ansage

Der von der CDU behauptete Kaskadeneffekt ist nicht eingetreten

In seiner letzten Sitzung hat der Massenheimer Ortsbeirat die Aufstellung eines Bebauungsplans „Auf dem Harheimer Weg“ behandelt. Die Sitzung fand unter großer Anteilnahme interessierter Bürgerinnen und Bürger statt. Die Diskussion verlief überwiegend sachlich und konstruktiv. Naturgemäß sind die Bewohner des Harheimer Wegs als unmittelbare Nachbarn besonders engagiert. Ein Großteil der Bedenken war wohl durch die widersprüchliche Kommunikation des Magistrats entstanden. Zwischen den Beschlussvorlagen und dem „Direkten Draht“ im Amtlichen Bekanntmachungsblatt liegen Welten.

Pressemitteilung:

13. September 2017

Marius Weiß: Mehr Billigflüge, weniger Sicherheit für Beschäftigte, 1500 neue Stellen in NRW statt in Hessen – Schwarzgrün wirkt!

Billigflieger am Flughafen Frankfurt

Der luftverkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Marius Weiß, bewertet die schnelle Expansion von Ryanair am Flughafen Frankfurt kritisch. Mit Blick auf die Ankündigung der irischen Billigfluglinie, ab dem kommenden Sommer drei zusätzliche Maschinen in Frankfurt zu stationieren, sagte Weiß am Mittwoch in Wiesbaden:

„Nachdem die Fraport AG im Verbund mit der Landesregierung die jahrzehntelange, erfolgreiche Systempartnerschaft mit der Lufthansa aufgekündigt hat, setzt der Flughafen nun mehr und mehr auf die Billigfliegerei. Fraport und die schwarzgrüne Landesregierung nehmen damit in Kauf, dass Ryanair mit ihrer rücksichtslosen Kampfpreisstrategie andere Fluglinien verdrängt. Gerade hat zum Beispiel die Lufthansa – immerhin der wichtigste Kunde der Fraport AG – angekündigt, in Nordrhein-Westfalen 1500 Arbeitsplätze neu zu schaffen, während Frankfurt und damit Hessen leer ausgehen. Das ist das Ergebnis einer kurzsichtigen, auf den schnellen Anstieg der Passagierzahlen getrimmten Unternehmenspolitik.“

Pressemitteilung:

08. September 2017

Gleichstellung in der gerechten Gesellschaft

Lisa Gnadl (SPD) MdL) im AWO-Treff 14. September
Porttrait der hessischen Landtagsabgeprdneten Lisa Gnadl

„Im Kandidatenduell im Fernsehen ist das Thema Frauenpolitik viel zu kurz gekommen. Da wollen wir hier in Bad Vilbel nachlegen und haben mit Lisa Gnadl, der Stellvertetenden Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, eine kompetente Referentin zu diesen Thema gewonnen.“ so Mirjam Fuhrmann, die stellvertretende Vorsitzende der SPD Bad Vilbel.

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 08. September 2017
Hessisches Gleichberechtigungsgesetz (HGLG)

Lisa Gnadl (SPD): Schwarzgrüne Landesregierung dokumentiert ein weiteres Mal ihr Desinteresse an Gleichberechtigung

Erstaunt hat die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Lisa Gnadl die Antwort der Landesregierung auf einen SPD-Berichtsantrag zum Hessischen Gleichberechtigungsgesetz (HGLG) entgegengenommen.

Pressemitteilung:

Bad Vilbel, 05. September 2017

Europa, Kaffee und Musik: Europäisches Frühstück mit Udo Bullmann, Mitglied des Europäischen Parlaments

Mit einem „Europäischen Frühstück“ am 9. September 2017, bei dem auf dem Kurhausvorplatz von 10-13 Uhr bei Kaffee und Musik über Europa gesprochen werden kann, will die Bad Vilbeler SPD den Europäischen Gedanken unterstützen. Unter Federführung der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament - so der offizielle Name der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, ist eine gemeinsame Veranstaltung Europäischer und Vilbeler Sozialdemokraten geplant, bei der mit Dr. Udo Bullmann der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Sozialdemokraten im Europaparlament und der Europabeauftragte der SPD als Gesprächspartner zur Verfügung steht.

Meldung:

Bad Vilbel, 02. September 2017

Gelungenes Sommerfest der SPD Senioren

Gruppenbild mit Thorsten Schäfer-Gümbel, Natalie Pawlik, Lisa Gnadl, Jochen Brings und Horst Seißinger

Am 1. September im Kurhaus Bad Vilbel, wie angekündigt „Heiße Rhythmen und A-cappella-Chor“. Gute Laune, volle Tanzfläche und Lust auf Wiederholung im nächsten Jahr.

Pressemitteilung:

01. September 2017

Dieter Franz warnt vor Nachwuchsmangel bei den Freiwilligen Feuerwehren im Land

Sicherheit/Brandschutz

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag warnt eindringlich vor einem Nachwuchsmangel bei den Freiwilligen Feuerwehren im Land. Dieter Franz, Fachsprecher in der SPD-Landtagsfraktion für Feuerwehr und Rettungsdienste, berichtete, dass die hessischen Jugendfeuerwehren seit 2009 rund 3.500 Mitglieder verloren hätten. Die Zahlen ergäben sich aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage seiner Fraktion (Drucksache 19/5063).

„Im Jahr 2009 hatten die Jugendfeuerwehren in Hessen noch rund 28.300 Mitglieder, bis 2016 ist diese Zahl auf etwa 24.800 gesunken. Diese Zahlen sind alarmierend, denn wenn der Nachwuchs fehlt, steht irgendwann die Einsatzfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehren auf dem Spiel“, sagte Franz am Freitag in Wiesbaden.

Pressemitteilung:

30. August 2017

Dr. Daniela Sommer: Pflege besser unterstützen

Krankenpflegehilfe

In der Plenardebatte zur ersten Lesung des Gesetzentwurfes zur Änderung des Hessischen Krankenhilfegesetzes hat die gesundheits- und pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, die Krankenpflegehilfe als einen wichtigen Baustein im Gesundheitswesen bezeichnet. Sommer sagte am Mittwoch in Wiesbaden: „Die Ausbildung hat sich bewährt und ermöglicht einen Einstieg in den Arbeitsmarkt Pflege, da eine solche Pflegeassistenzausbildung auch Hauptschulabsolventinnen und –absolventen eine Chance gibt, einen Berufsabschluss im Pflegebereich zu erwerben mit der Möglichkeit zur dauerhaften Weiterqualifizierung.“

Sommer bezeichnete die Krankenpflegehilfe als eine Art Berufsfeldorientierung, da sie durch eine breit angelegte Ausbildung im Sozial- und Gesundheitswesen und durch Durchlässigkeit einen Einstieg in das System der Berufsqualifikation ermögliche.

Pressemitteilung:

Bad Vilbel - Massenheim, 29. August 2017
SPD Fraktion im Ortsbeirat Massenheim

Panikmache

Das Gelände der geplanten Friedhofserweiterung in Massenheim soll per Bebauungsplan zu einem Wohngebiet werden. Der Ortsbeirat wird dieses Vorhaben der Stadt Bad Vilbel in seiner nächsten Sitzung behandeln. Die Massenheimer SPD hatte dazu bereits letzte Woche berichtet.

Derzeit, das heißt seit Dienstag, dem 29. August, sind in Massenheim anonyme Flugblätter zum Thema unterwegs, die darin die Schaffung eines „sozialen Brennpunkts wie in den Vororten von Paris“ sehen.

Meldung:

Bad Vilbel - Massenheim, 25. August 2017

Massenheim: Wochenmarkt feiert vierten Geburtstag

Dichtes Gedränge auf dem Dorfplatz während des Wochenmarkts.

Einen besonderen Wochenmarkt verspricht Massenheims Marktmeister Norbert Kühl am Mittwoch, den 30. August, von 15:00 bis 19:00 Uhr: Anlässlich des vierten Geburtstages dieser erfolgreichen Einrichtung haben Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr und die Quellenkönigin Jasmin I. ihr Kommen zugesagt.

Meldung:

Bad Vilbel, 25. August 2017
SPD Bad Vilbel

Mogelpackung zur Bundestagswahl

Mirjam Fuhrmann, Portrait

Der Bad Vilbeler SPD ist das jetzt vorgestellte Konzept der Hessischen Landesregierung zur teilweisen Gebührenfreiheit in Kitas nicht weitreichend genug. Mirjam Fuhrmann, stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende der Vilbeler SPD: „Am Lebensmodell der meisten Familien oder Alleinerziehender geht das Konzept weit vorbei. Gebührenfreiheit ist nur für den „regulären“ Kindergartenbesuch von 6 Stunden für Über-Dreijährige vorgesehen.

Pressemitteilung:

Bad Vilbel, 25. August 2017
SPD-Senioren laden zum Sommerfest ein

Thorsten Schäfer-Gümbel als Ehrengast

Freude bei der Bad Vilbeler SPD: Für das am Freitag, den 1. September, ab 19 Uhr im Großen Saal des Vilbeler Kurhauses stattfindende Sommerfest hat sich Thorsten Schäfer-Gümbel angesagt.

Meldung:

24. August 2017

Gebührenbefreiung „light“ geht an der Wirklichkeit hessischer Familien vorbei

Kita-Gebühren

Nancy Faeser hat das heute von der Landesregierung vorgestellte Kita-Gebühren-Konzept als „schwarzgrüne Halbherzigkeit“ bezeichnet. Das Finanzierungsmodell entspreche nicht ansatzweise der Lebenswirklichkeit von Familien im Jahr 2017 und werde zudem dadurch finanziert, dass die Landesregierung einen großer Teil Kosten auf die hessischen Kommunen abwälze, so Faeser.

Meldung:

Bad Vilbel - Massenheim, 23. August 2017
SPD Bad Vilbel-Massenheim

Aus dem geplanten Friedhof wird ein Wohngebiet

Seit Jahren macht sich die SPD für städtische Initiativen stark in Bad Vilbel Wohnraum für Menschen mit niedrigeren Einkommen zu schaffen. Die CDU hat bisher alles abgeblockt. Im aktuellen Kommunalwahlprogramm heißt es dazu:
"Ein zentrales Thema der nächsten Jahre ist die Förderung sozialen und genossenschaftlichen Wohnungsbaus in Bad Vilbel. Dieses ureigene Thema der Sozialdemokratie muss in Bad Vilbel wieder ins Zentrum der Stadtplanung gerückt werden.
Wohnungsknappheit, explodierende Grundstückspreise und steigende Mieten bereiten den Menschen im Ballungsraum des Rhein-Main-Gebiets große Sorgen. Gerade jungen Menschen, darunter vor allem Studierenden und Auszubildenden, sowie jungen Familien macht diese Entwicklung, die auch vor Bad Vilbel nicht haltgemacht hat, sehr zu schaffen."

Pressemitteilung:

Bad Vilbel - Massenheim, 21. August 2017
SPD Fraktion im Ortsbeirat Massenheim

Neue Bänke für den Sportplatz An der Au

Nachdem nun der Weg zwischen Rasenplatz und Kinder- und Gemeinschaftshaus am Massenheimer Sportplatz hergerichtet wird- die Bauarbeiten sind noch in vollem Gange und die von der Stadt am 19.7. angekündigte Bauzeit ca. 4 Wochen wird sich nicht halten lassen - sollte nach Meinung der Ortsbeiräte der SPD auch die Sitzbänke für die Zuschauer erneuert werden.

SPD Bad Vilbel Massenheim

Sitemap